NEON ist wieder in

Das hatten wir doch schon mal, oder ? In den Zeiten der schlimmsten Mode-Verirrungen bislang – den 80er Jahren – konnten die Klamotten gar nicht bunt genug sein. Da wurden pinke Leggings mit gelben socken und grünen Schuhen kombiniert und die Mode-Polizei war machtlos. Sogar die Schnürsenkel waren in dieser Zeit selten einfarbig. Am liebsten kombinierten vor allem junge Menschen 2 verschiedene grelle Farben im linken und im rechten Schuh miteinander.

Was damals war – und zwischenzeitlich in der Versenkung verschwunden ist – kommt zurück. Bereits im letzten Jahr konnte man Mut zur Farbe beweisen, doch in diesem Sommer ist erstmalig wieder alles erlaubt. …und wer nicht wie ein Paradiesvogel durch die Welt laufen möchte, der sollte wenigstens nicht auf ein buntes Accessoir verzichten. Das zeigt, dass Mann (oder auch Frau) nicht von gestern ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.