Victoria von Schweden: Estelle ist das „Tüpfelchen“ auf ihrer Liebe

Es ist keine Neuigkeit, dass Prinzessin Estelle der ganze Stolz ihrer Eltern Victoria von Schweden und Daniel ist. Doch jetzt enthüllt das junge Prinzen-Paar den Spitznamen der kleinen Prinzessin. Und der ist mehr als nur passend für die Liebe des blauen Blutes.

Vom ersten Tag ihrer Geburt an blickte Estelle mit zwei übergroßen Kulleraugen neugierig in die Welt. Sie ist ein fröhliches Kind – lächelt viel und bereitet ihren Eltern viel Freude. Die Schönheit hat sie nicht von ihrer Mama – denn die hat ihre noch – und die Fröhlichkeit? Ich glaube, da sind sich Victoria und Daniel selbst nicht ganz sicher.

Der Spitzname, den die Eltern ihrem Sonnenschein gegeben haben, ist „Pricken“, was übersetzt so viel heißt wie „Tüpfelchen“. Kein Wunder – die Kleine ist das i-Tüpfelchen auf der Liebe des königlichen Paares. Es gibt also keinen Namen, der besser passen würde.

Schön zu sehen, wenn sich zwei Menschen so sehr Lieben und diese Liebe auch an ihr Kind weiter geben können. Blaues Blut hin oder her, Estelle ist schon aus dem Grund ein Glückkind, weil sie von ihren Eltern über alles geliebt wird. Das ist es doch, was zählt im Leben, oder was meint ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.