Prinz Harry: Gibt ihm die Ex jetzt doch noch eine Chance ?

Wenn es um Frauen geht, dann hat der kleine Harry wohl das Talent von seinem Vater Charles geerbt: Sie himmeln ihn an, selbst wenn er sich nackt mit anderen Frauen vergnügt.

So will nun Ex-Freundin Cressida Bonas, trotz der Erniedrigung durch den Strip-Billard-Skandal in Las Vegas, bei dem sich Harry zudem mit einem anderen Mädchen hat ablichten lassen, noch einmal eine neue Chance geben.

Wie eine Quelle von radaronline.com berichtet, sehnen sich die beiden sehr nacheinander. Harry kann es kaum erwarten, bis sein 4-monatige Stationierung in Afghanistan endlich vorüber ist und er seine Cressida wieder in den Arm nehmen kann: „Ich konnte sein Liebesgeflüster am Telefon mit anhören und Harry hat Cressida erzählt, dass er es gar nicht mehr erwarten kann, bis er zu ihr zurück kehrt. Er fügte hinzu, dass er sie unendlich vermisst und unbedingt möchte, dass sich die Beziehung zwischen ihnen nach seiner Rückkehr nach Großbritannien wieder normalisiert“, so die Quelle.

Cressida hatte mit Harry Schluss gemacht, nachdem sie sich durch die Fotos von Harry Party in Las Vegas sehr erniedrigt gefühlt hatte. Doch schon damals wusste sie, dass sie ihn eigentlich noch sehr gerne hat, so die Quelle weiter.

OK, ich hoffe nur, dass Cressida auch die Folgen ihres Handelns bedacht hat: Harry hat sich in keiner Weise für sie interessiert, als er in Party-Laune war. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Nur, dass ihre Verliebtheit mit der Zeit weniger wird. Und kann sie dann immer noch verzeihen und ein Auge zudrücken? Wir werden es erfahren. Meine Prognose ist ein klares „Nein“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.